Lassen Sie Ihren wertvollsten Schmuck schätzen

Veröffentlicht am : 28 April 20214 minimale Lesezeit
Bei der Weitergabe einer Erbschaft, bei der Planung eines Verkaufs oder einfach um den Wert Ihrer wertvollsten Gegenstände zu kennen, ist es notwendig, deren Preis zu schätzen. Ein echtes Problem für die meisten Menschen; wen soll man fragen? Zu welchem Preis? Und vor allem, was berücksichtigen Sie? Entdecken Sie diese Tipps, um Ihren Schmuck in aller Einfachheit zu schätzen.

Schätzung Ihres wertvollen Schmucks: zu berücksichtigende Kriterien

Bevor Sie Ihren Schmuck einem Fachmann anvertrauen, sollten Sie zunächst selbst die verschiedenen Informationen zu dem Schmuck überprüfen. Sie können Ihnen bereits eine gewisse Vorstellung von der Identität, den Bestandteilen und vor allem dem ungefähren Wert Ihrer Schmuckstücke geben. Zum einen können die Punzen den Zeitpunkt der Herstellung sowie den Namen des Designers oder der Marke beschreiben. Diese Garantiestempel sind in der Regel auf einem Goldobjekt jeder Farbe und auf einem Platinschmuckstück eingraviert. So zeigen sie leicht den Reinheitsgrad des Goldes sowie das Modell des Metalls an, aus dem ein bestimmtes Schmuckstück besteht. Der höchste Wert liegt derzeit bei 24 Karat, es gibt aber auch 9, 14 oder 18 Karat Gold. Außerdem authentifizieren die Punzen ein Schmuckstück gegenüber den zuständigen Behörden. Der Wert eines Schmuckstücks kann aber auch je nach Größe oder Gewicht variieren. Wenn ein imposantes, mit Edelsteinen verziertes Objekt ein Vermögen wert ist, wird ein kleines, eher gewöhnliches Schmuckstück weniger wert sein. Wenn Sie auch im Besitz von Vintage- oder Periodenschmuck sind, sind diese in der Welt der Schatzsucher heute am begehrtesten. Schließlich spielen auch die Form und die Verarbeitung eine große Rolle bei der Schmuckbeurteilung bzw. bei der Bestimmung des Wertes. 

Lassen Sie Ihre hochwertigen Gegenstände von Fachleuten begutachten

Für gewöhnlichen Edelschmuck vereinbaren Sie einen Termin mit dem nächsten Juwelier oder Schmuckgeschäft. Fachleute stehen Ihnen zur Verfügung, um ihren tatsächlichen Wert in aller Sicherheit zu schätzen. Gewohnt an diesen Sektor, werden sie sogar in der Lage sein, Ihnen mögliche Käufer oder Aufkäufer vorzuschlagen, wenn Sie Ihren Schmuck loswerden möchten. In einem anderen Fall verlassen Sie sich auf verschiedene Organisationen wie den Kommunalkredit oder die öffentlichen Auktionen, wenn Sie nach einer Schätzung Ihre Objekte schnell wieder verkaufen wollen. Ihr Wert ist noch sehr gering, da diese Art der Bewertung kleinen unsignierten Schmuck oder solchen in Kommission vorbehalten ist. Für Schmuckstücke aus der Zeit können Sie zu Auktionshäusern gehen, die einen Experten für antiken Schmuck und einen Auktionator haben, um den minimalen Wiederverkaufswert Ihrer Objekte zu schätzen. Die Schätzung von antikem und signiertem Schmuck erfordert jedoch eine gewisse Geduld und mehrere Reisen und vor allem hohe Gebühren.  

Schätzen Sie Ihren Schmuck online

Sehr praktisch und meist kostenlos, bleibt die Online-Bewertung die einfachste Lösung, wenn Sie Ihre wertvollen Objekte bewerten wollen. Sie müssten nur den idealen Standort unter vielen anderen finden, die Begutachtungsdienste anbieten. Schicken Sie die Informationen über Ihren zu begutachtenden Schmuck und vor allem echte Fotos und eventuell diverse Kaufunterlagen. Es ist mehr als nur ein Kostenvoranschlag, es ist auch eine Möglichkeit, mehr über Ihren Schmuck zu erfahren und von tausenden Tipps von Experten zu profitieren. Darüber hinaus bieten Online-Plattformen für die Bewertung von Wertgegenständen weitere Dienstleistungen an, wie z. B. die Lieferung eines Zertifikats, das die Reinheit Ihres Schmucks belegt, oder sogar Dienstleistungen zur Schätzung des Gewichts von Edelsteinen auf Schmuckstücken.

Wie kann ich Gold kaufen?
Ist es besser, in Gold oder Silber zu investieren?

Plan du site